Leitbild - die Basis der Organisationskultur

Leitbilder beantworten im Innen (Mensch) und Außen (Organisation) folgende Fragen:

„Wofür stehen wir als Organisation, Einrichtung, Unternehmen?“

Vision: „Was wollen wir gemeinsam erreichen?“
Die Vision ist der Horizont, er dient dem Piloten als Ausrichtung!

Ziele: "Wohin können wir kommen?"
Die Ziele sind die Orte, die der Pilot tatsächlich erreichen kann!

Haltung: „Welche Werte und Prinzipien sollen unser Handeln leiten“
Die Haltung bestimmt darüber, WIE der Pilot und seine Crew die Passagiere
während des Weges begleiten und behandeln.

Durch die Konkretisierung dieser Fragen erhalten alle Teilhabenden klaren Aussagen darüber, wie im Unternehmen sowohl miteinander als auch mit den Aufgaben, die jeder zu bewältigen hat, gelebt und gearbeitet wird. Hierbei spielt der Führungsstil keine maßgebliche Rolle. Um Visionen als Ausrichtung auszuloten, braucht es Klarheit und Rahmenbedingungen für die Haltung und Organisation des Unternehmens.

Unabhängig vom Führungsstil kann es in Organisationen / Unternehmen zu Unklarheiten oder Schräglagen kommen, die zu Stolpersteinen werden. Bei organisatorischen Problemen befinden wir uns auf der Sachebene. Diese Probleme sind zügiger zu beheben als Probleme, die auf der individuellen Wahrnehmung des Mitarbeiters basieren. Da ein jeder seine Wirklichkeit und ein jeder seine Bewertung hat, ist es so wichtig die Rahmenbedingungen für das Miteinander – sprich das im Leitbild aufgezeigte WIE – WIR – SIND klar und konkret zu formulieren. Es ist IHRE Ausrichtung!

Wie Unternehmensprobleme zukünftig wahrgenommenen und mögliche Schräglagen justiert werden können, um eine sichere Landung zu ermöglich, ist ein wichtiger Bestandteil der Leitbildarbeit, den wir mit Ihnen zusammen herausarbeiten wollen. Dazu nutzen wir die Transparenz zwischen Prozess und Werkzeugeinsatz. Dies dient darüber hinaus der Legitimation von Gestaltungsentscheidungen (Delegationsbereiche): Wer hat wo genau, was zu sagen sprich die Verantwortung.
Außerdem ist es Orientierung für die Mitarbeiterschaft im Sinne der Horizontausrichtung: Da genau geht es lang, dort wollen wir hin und so trage ich bei.
Ein organisch lebendiges Leitbild, ist unabhängig vom Arbeitsbereich Orientierung und Halt für jeden Mitarbeitenden.

Umsetzung: Die Entwicklung von Leitbildern ist oft Ausgangspunkt oder Bestandteil von Veränderungsprozessen. Durch den Entwurf eines umsetzbaren Leitbildes ist wird ein Fundament für positive Veränderung und Weiterentwicklung in der Organisation geschaffen.

Wenn Sie mehr über die Leitbildarbeit von mir und meinem Kooperationspartner Jürgen Mall erfahren möchten, klicken Sie bitte LEITBILD_ORGANISATION_KULTUR
Haben Sie Fragen, möchten Sie mehr über diese Arbeit von mir persönlich erfahren, nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wir freuen uns.

Petra Endres & Jürgen Mall

Kontakt aufnehmen